Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

(Junior) SoftwareentwicklerIn SAP IS-H Healthcare (m/w/d)

  • GesellschaftT-Systems Austria GesmbH
  • StandortÖsterreich
  • KarrierelevelYoung Professional
  • VertragsartVollzeit - unbefristet
  • Berufserfahrung3-5 Jahre
  • Reiseanteil0-25%
  • Erforderliche SprachkenntnisseDeutsch, Englisch
  • Job-ID122440_DE_2_acc_internet

Unser Angebot

Als SoftwareentwicklerIn im Gesundheitsbereich unterstützen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem bestehenden Team unsere Kunden bei der Einführung und Erweiterung von Krankenhausinformationssystemen basierend auf den SAP-Programmiersprachen ABAP und JAVA. Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem:

  • Aktive Mitwirkung bei Kundenprojekten im medizinischen Umfeld
  • Erarbeitung von technischen Lösungskonzepten in enger Zusammenarbeit mit unseren Consultants und unseren Kunden
  • Softwareentwicklung mit der SAP-basierten Programmiersprache ABAP oder JAVA und zugehörigen Technologien
  • Unterstützung bei Dokumentation, Qualitätssicherung und Test

Ihr Profil

  • Abschluss einer einschlägigen Ausbildung (HTL/FH/Universität) mit Informatikschwerpunkt oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse über Softwareentwicklungsprozesse, -architektur und -techniken sowie in ABAP und/oder JAVA (ABAP bevorzugt), Datenbanken und SQL
  • Analytisches, lösungsorientiertes Denkvermögen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, strukturiertes, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Teamfähigkeit und Flexibilität, Reisebereitschaft
  • Abgeleisteter Präsenzdienst bei männlichen Bewerbern

Von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung:

  • Laufendes oder abgeschlossenes Medizininformatikstudium oder Vergleichbares
  • Kenntnisse über klinische Arbeitsabläufe und Prozesse im Krankenhaus
  • Erste Erfahrungen/Kenntnisse mit Krankenhausinformationssystemen, FHIR, Implementierung von Cloud Lösungen, DevOps Werkzeugen

Für Ihren Einsatz bieten wir neben einem interessanten, sich stets weiterentwickelnden Arbeitsumfeld eine dem Level und der Position entsprechende Entlohnung. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir auf das kollektivvertragliche Jahresmindestgehalt von € 43.316,- brutto hin. Das finale Gehalt orientiert sich selbstverständlich an Ihrer individuellen Erfahrung. 

Außerdem bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an diversen Benefits wie zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, Essenszuschuss, Sportangebote und diverse MitarbeiterInnen Events.

Unser Angebot spricht Sie an? Dann bewerben Sie sich noch heute in unserem Online-Bewerberportal.

Über uns

T-Systems ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom und beschäftigt rund 630 MitarbeiterInnen in Österreich. Im T-Center, der österreichischen Hauptniederlassung, ist eines der sichersten und modernsten Rechenzentren Europas untergebracht. Das Portfolio bietet neben klassischen ICT auch Wege in die Cloud, bedarfsgerechte Infrastruktur sowie Innovationsprojekte rund um Zukunftsfelder wie Big Data, IoT, IT-Security, SAP,  Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) und Industrie 4.0.

Unsere Portfolio Unit SAP besteht aus mehreren Teams. Wir stehen für stetes Lernen, persönliche Weiterentwicklung, eine offene Fehlerkultur, Wertschätzung, offene Kommunikation und Diversität in unseren Teams und würden uns freuen, wenn auch du dazu gehören möchtest.

Kontakt & Bewerbung

Allen-Miles Maccarone
Anrufen unter:  057057 8341
E-Mail an:  fmb_at_recruiting@t-systems.com

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Zur Navigation | Zum Angang der Seite