Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Architekt Mainframe Softwareentwicklung (w/m/d)

  • GesellschaftT-Systems International GmbH
  • StandortDeutschland
  • KarrierelevelYoung Professional
  • VertragsartVollzeit - unbefristet
  • Bewerbungsschluss20.08.2021
  • Berufserfahrung3-5 Jahre
  • Wochenarbeitszeit40.00
  • Reiseanteil0-25%
  • Erforderliche SprachkenntnisseDeutsch, Englisch
  • Job-ID143145_DE_2_acc_internet

Unser Angebot

  • Mitarbeit und Teilverantwortung bei Architektur und Entwicklung der JOMP-Produkte (Software-Produkte für Job-/Outputmanagement und SW-Provisioning) im z/OS-Umfeld
  • Mitarbeit und Teilverantwortung Ausrichtung der Software-Produkte basierend auf Markt- und Technologie-Trends, auch Design von Schnittstellen ins non-z/OS-Umfeld (GUI, Agenten)  
  • Produktverantwortung von der Planung über Entwicklung bis zur Paketierung
  • Mitarbeit und Teilverantwortung an Design und Implementierung neuer Features, Steuerung des Entwicklerteams
  • Mitarbeit und Teilverantwortung an Problemeingrenzung und -lösung, Steuerung des Supportteams
  • Steuerung und bedarfsweise Verbesserung der Prozesse für Kundensupport, Problembearbeitung und Problemverfolgung, Tests und Teststrategien im JOMP- Umfeld  
  • Durchführung von internen / externen Präsentationen, ggf. Schulungen, in Deutsch/Englisch, Pflege der Produkt-Dokumente

Ihr Profil

  • z/OS (MVS), IBM OS/390 (level 3)
  • Kenntnisse TSO/ISPF/JCL/REXX (level 2)
  • Programmiersprache Assembler (level 1-2)
  • Programmiererfahrung (level 2-3)

Über uns

Die Stelle kann Deuschland weit besetzt werden.

Bei T-Systems bieten wir unseren Geschäftskunden die richtigen Systemlösungen für ihr digitales Business. Mit unserem Portfolio stellen wir sicher, dass digitale Transformation Komplexität reduziert, Kosten einspart und die alltägliche Arbeit erleichtert. Unsere Schwerpunkte sind Konnektivität, Digital, Cloud & Infrastruktur sowie Sicherheit - Let's power higher performance!

Kontakt & Bewerbung

Hervé Serrette
Anrufen unter:  0151281 206 16
E-Mail an:  herve.serrette@telekom.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Zur Navigation | Zum Angang der Seite