Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Security Consultant - Network Infrastructure (m/w/d)

  • GesellschaftDeutsche Telekom Security GmbH
  • StandortDeutschland
  • KarrierelevelProfessional
  • VertragsartVollzeit - unbefristet
  • Bewerbungsschluss31.10.2021
  • Berufserfahrung5 Jahre und mehr
  • Wochenarbeitszeit40.00
  • Reiseanteil50-75%
  • Erforderliche SprachkenntnisseDeutsch, Englisch
  • Job-ID147666_DE_2_acc_internet

Unser Angebot

Als Security Consultant - Network Infrastructure (m/w/d) beraten Sie Firmenkunden verschiedener Branchen auf Entscheider- und Fachebene im Schwerpunktthema Network Infrastructure Security. Ihre Aufgaben im Einzelnen sind:

  • Beratung der Kunden zu Definition & Entwicklung von IT-Architekturen unter Berücksichtigung funktionaler, technischer, wirtschaftlicher und sicherheitsrelevanter Gesichtspunkte
  • Fachliche Führung von Designteams, Zusammenführung und Koordination von Security Teilleistungen sowie Begleitung und Steuerung der Integration der IT Sicherheit in Gesamtarchitekturen
  • Konzeption und Auswahl serviceübergreifender und komplexer IT-Lösungen (Herstellerauswahl, Produktbewertungen, Zusammenarbeit mit unserem Offering Management bis hin zur begleitenden Einführung der finalen Lösungen und Services)
  • Qualitätssicherung der Security Aspekte in Architekturen und Designlösungen in Kundenangeboten der T-Systems und Telekom Security
  • Analyse und Bewertung von Technologietrends und Austausch dazu innerhalb der Community
  • Vernetzung nach innen und nach außen z.B. mit Universitäten und Verbänden sowie Darstellung der Innovationsfähigkeit und Technologie-Kompetenz der Telekom Security auf Fachtagungen und Konferenzen
  • Unterstützung der Sales Teams bei der Vermarktung unserer Security-Produkte und -Services

Ihr Profil

Neben einem abgeschlossenen technischen / naturwissenschaftlichen Studium verfügen Sie über mindestens 5-6 Jahre Berufs- und Projekterfahrung (national und/oder international)  im Bereich Security Consulting / Konzeption von Security-Architekturen für groß- und mittelständische Unternehmen, öffentliche Auftraggeber oder Institutionen. Weitere Fertigkeiten und Skills sind:

  • Technologie Know-how im Bereich Network Infrastructure Security
  • Sehr gutes Verständnis von ICT Technologien und -Architekturen (z.B. Mobile, Cloud, Industrie 4.0) und Methoden (z.B. TOGAF, SABSA, ITIL, DevOps, Scrum, Kanban oder FAIR)
  • Umfassende Kenntnisse zu aktuellen Trends und Taktiken bei Cyber-Angriffen
  • Gute Kenntnisse über technische und rechtliche Rahmenbedingungen (nationale, europäische und internationale Standards z.B. KRITIS, NIS, GDPR, ISO/IEC, NIST)
  • Zertifizierungen im Bereich Security z.B. CISSP, CISM, CISA oder GIAC sind wünschenswert aber kein Muss
  • Beratungskompetenz, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Kunden- und Serviceorientierung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Level C2) und Englischkenntnisse (Level C2) in Wort und Schrift

Über uns

Security.Einfach.Machen. Der Geschäftsbereich Deutsche Telekom Security GmbH bietet über die gesamte Wertschöpfungskette Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio für alle großen und kleinen Kundensegmente. Mit unserer über 25-jährigen Expertise in Sachen IT Sicherheit unterstützen wir all unsere Kunden auf ihrem Weg der Digitalisierung. Mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro ist die Telekom Security GmbH Marktführer in Deutschland und einer der europäischen Leader in der Cyber Security Branche. Security leicht und einfach zu machen – das ist unser Anspruch.

Mehr Informationen zu Karriere-Chancen bei Deutsche Telekom Security GmbH erhalten Sie hier: Karriere@telekom-security

#managedcyberdefense

#telekomsecurity

Kontakt & Bewerbung

Stefan Oelschlägel
Anrufen unter:  +4930835395150
E-Mail an:  stefan.oelschlaegel@telekom.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Zur Navigation | Zum Angang der Seite