Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Requirements Engineer (m/w/d)

  • Gesellschaftrola Security Solutions GmbH
  • StandortDeutschland
  • KarrierelevelProfessional
  • VertragsartVollzeit - unbefristet
  • Bewerbungsschluss31.01.2023
  • Berufserfahrung3-5 Jahre
  • Reiseanteil0-25%
  • Erforderliche SprachkenntnisseDeutsch, Englisch
  • Job-ID156381_DE_2_acc_internet

Unser Angebot

Als Teil eines Projektteams bist du für die Durchführung von Anforderungsanalysen und die Aufnahme von Produkt- und Projektanforderungen unserer Kunden zuständig. Die Spezifikation und Evaluierung der Anforderungen mit dem Produkt- und Projektmanagement, UX/UI-Experten, Softwarearchitekten und Entwicklern gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben.

 

Du bist DER fachliche Ansprechpartner für unsere Kunden und das Projektteam und verantwortest den kompletten Lebenszyklus der Anforderungen.

 

Zudem planst und moderierst du Workshops und stellst die umgesetzten Anforderungen den Stakeholdern vor.

Die Bearbeitung von öffentlichen Ausschreibungen gehört ebenso zu deinem Aufgabenbereich, wie die Durchführung von Produktoptimierungen und Marktanalysen zur Ideengewinnung.

 

Dabei bist du niemals alleine, sondern arbeitest gemeinsam innerhalb deines Projektteams und darüber hinaus. Der kontinuierliche Austausch im Team in Kombination mit der Unterstützung durch erfahrene und hilfsbereite Kollegen hilft dir, dich in die komplexen Themen unseres Aufgabenspektrums einzuarbeiten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung auf dem Arbeitsmarkt
  • Ausgeprägte Erfahrungen im Anforderungsmanagement von IT-Projekten und der Erstellung von Pflichtenheften
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung gängiger Methoden des Requirements Engineerings
  • Hohe Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit sowie selbstbewusstes und überzeugungsfähiges Auftreten
  • Analytische, strukturierte Vorgehensweise und schnelle Einarbeitung in Projekte mit komplexen Fragestellungen
  • Spaß an der Arbeit in agilen, cross-funktionalen Teams
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

Wünschenswert sind außerdem Erfahrungen im Bereich der Software Ergonomie/Usability, sowie eine Zertifizierung als CPRE oder PSPO. Solltest du diese Kenntnisse nicht oder nur zum Teil mitbringen, kannst du dir diese durch entsprechende Schulungen aneignen oder vertiefen.

Über uns

rola Security Solutions steht für Informationsmanagement im Sicherheitsbereich und ist Partner Nr. 1 für deutsche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Lieferant für zahlreiche internationale Kunden im Sicherheitsbereich. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhausen wurde 1983 gegründet und ist Marktführer in Deutschland. rola zählt mit nahezu 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den verlässlichsten Anbietern von IT-Lösungen im Bereich der Inneren und Äußeren Sicherheit. Seit 2014 ist rola eine 100-Prozent-Tochter der T-Systems International GmbH, die zum Konzern der Deutschen Telekom AG gehört.

Kontakt & Bewerbung

Lynn Drommelschmidt
E-Mail an:  l.drommelschmidt@rola.com

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Zur Navigation | Zum Angang der Seite