Job-ID:  98929_DE_2

IoT Big Data Solution Designer

Gesellschaft:

T-Systems International GmbH

Standorte:

Berlin, Deutschland
Bonn, Deutschland

Karrierelevel:

Professional

Vertragsart:

Vollzeit - unbefristet

Bewerbungsschluss:

31.01.2019

Berufserfahrung:

5 Jahre und mehr

Wochenarbeitszeit:

40.0

Reiseanteil:

0-25%

Erforderliche Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch

Weitere Kurzinfos

  0151 281 206 16

Als „IoT Big  Data Solution Designer (m/w)“ im Bereich Digital Division sind Sie verantwortlich für die (Weiter-)Entwicklung marktfähiger branchenspezifischer und branchenübergreifender Plattformen bzw. plattformbasierter Produkte, für die Gesamtzielarchitektur der Kernplattformen und plattformbasierten Produkte, sowie den Applikationsbetrieb von Plattformen und Produkten der Deutschen Telekom AG. Zudem beraten Sie im Business Partnermanagement die Kunden bei der Weiterentwicklung der Plattformen und Produkte. Sie gestalten aktive die Zukunft des Magenta Internet of Things (IoT).

 

Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören folgende interessante Aufgaben:
 

  • Unterstützung bei Vertriebsaktivitäten mit Experten Wissen:
    • Verantwortung für die IoT Big Data Analytics Lösung der Angebotsprojekte (Bids) inklusive Aufwandsabschätzung und Ausgestaltung von besonders anspruchsvollen technischen (d.h. mehrere Technologien) und organisatorischen Lösungen (d.h. über eine Vielzahl interner und externer Liefereinheiten hinweg) und Koordination aller für die Lösung notwendigen Liefereinheiten (von T-Systems und externen Zulieferern)
    • Verantwortung für die Big Data Analytics Lösungsbeschreibung für Freigabeprozesse und für die Spezifikation der lösungsabhängigen Risiken
    • Vorbereitung und Durchführung von kundenindividuellen Präsentationen, angepasst auf die Kundenanforderung, in enger Abstimmung/ Zusammenarbeit mit den IoT Big Data Analytics Solution Sales

       

      2. Technical Subject Matter Expert für IoT Big Data Analytics Lösungen:

     

    • Sammeln, priorisieren und Erstellen von technischen Anforderungen die sich aus den Vertriebsaktivitäten ergeben, um diese an das Entwicklungsteam zu übergeben
    • Aktive Teilnahme am Knowhow-Transfer inkl. Testing von Alpha & Beta Releases des Telekom Data Intelligence Hub
    • Aufrechterhaltung des IoT Big Data Analytics Expertenwissens, kontinuierliche Weiterentwicklung & Adaptierung von neuaufkommenden Technologien um Big Data-Analytics-Markt
    • Trainieren und coachen von Schlüsselpersonen im Solution Sales/ Presales. Zielsetzung muss sein, dass die Sales/ Presales Kollegen eigenständig und autark agieren können

    Im Detail bringen Sie folgende technologischen Kenntnisse sowie Qualifikationen und Kompetenzen mit:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbares technisches oder betriebswirtschaftliches Studium
    • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb und im Projektgeschäft als Lösungsarchitekt mit fundierten technologischen Kenntnissen im Umfeld von Business Intelligence, Data Warehousing, Big Data oder IoT, wünschenswert aus dem Microsoft Umfeld
    • Mehrjährige Berufserfahrung mit Java, XML und Datenbanken, idealerweise haben sie als Lösungsarchitekt oder Lead Developer in komplexen IT Projekten gearbeitetProfundes Wissen in modernen Cloud- Architekturen- und Design Patterns im IoT, Big Data Analytics Umfeld mit Erfahrung in Performance, Reliability, Scalability und Securitykonzepten
    • Fundierte technologische Kenntnisse im IoT Big Data Analytics Umfeld (Hadoop, Spark, Cloudera, Teradata, etc.) und der Umgang mit SQL, Java, XML und Datenbanken bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten und Standardkommunikationsprotokolle (MQTT, Modbus, OPC-UA,…) aus dem IoT Umfeld sind Ihnen bekannt
    • Wünschenswert sind Erfahrungen in Data Science Projekten (Machine-Learning, Advanced Analytics) sowohl im Proof of Concept als auch bei der Operationalisierung & Betrieb der Lösung
    • Sehr ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Lösungsorientierung, insbesondere Aufarbeitung und Darstellung von komplexen Systemen und Zusammenhängen
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2-Level)
    • Begeisterung für die Arbeit am Kunden, sicheres Auftreten, ausgeprägte Vertriebsorientierung und Argumentationsstärke
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

    Als Digital Division der T-Systems leben wir ICT und Digitalisierung – mehr noch, sie sind Teil unserer DNA. Ob operatives ICT-Business, Cloud-Transformation oder Digital Enabler, ob als einzelne Dienstleistung oder Ende-zu-Ende Lösung, wir begleiten unsere Kunden kompetent auf allen Stationen ihrer Transformation. Denn wir verstehen uns als Innovationstreiber und machen das Business unserer Kunden fit für die digitale Zukunft. Unsere Mission: Um im Morgen erfolgreich zu sein, müssen wir schon jetzt im Übermorgen denken – und das immer gemeinsam mit unseren Kunden. Weitere Informationen unter: www.t-systems.de/karriere/digital-division

    „Ich bin für Sie da und begleite Sie auf Ihrem Weg zum neuen Job“

    Hervé Serrette

    Hervé Serrette

    Tel. :  0151 281 206 16
    E-Mail :  Herve.Serrette@telekom.de